MS Wissenschaft 2019

Interaktive Ausstellung zu künstlicher Intelligenz

Ausstellung | Science Center

Künstliche Intelligenz ist momentan in aller Munde: in der Politik, der Wirtschaft, der Kunst. Auch das Wissenschaftsjahr 2019 hat sich dem Thema verschrieben und entsprechend die inhaltliche Vorgabe für die diesjährige Ausstellung auf der MS Wissenschaft, dem Ausstellungsschiff des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geliefert. Im Auftrag von Wissenschaft im Dialog hat Archimedes die Ausstellung konzipiert, designt und produziert.

Die Mitmach-Ausstellung des schwimmenden Science Centers zeigt, in welchen Bereichen des täglichen Lebens uns KI bereits begegnet, wie die Technologie unseren Alltag beeinflusst und noch beeinflussen wird und was Wissenschaft und Forschung zur Entwicklung von KI beitragen. All das wird durch das von Archimedes entworfene Erzähl- und Designkonzept gerahmt: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt. Entlang des sogenannten KI-Bandes, das ihn durch die Ausstellung führt, erfährt der Besucher zunächst mehr über die menschliche Art zu lernen, die Vorbild für maschinelles Lernen ist, und kann im Anschluss die Bereiche „Triff KI“, „Nutze KI“ und „Gestalte KI“ erkunden. Die Szenografie setzt auf bunte, lebendige Farben, die die vermeintlich „kühle“ Technik kontrastieren.

Ein Großteil der interaktiven Exponate stammt direkt aus der Forschung, etwa von Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Leibniz-Gemeinschaft und der Max-Planck-Gesellschaft sowie von DFG-geförderten Projekten und Hochschulinstituten. Ergänzt werden diese Stationen von Exponaten, die Archimedes entwickelt hat.

Sie zeigen in einem Mix aus analog und digital und immer interaktiv die Facetten der KI auf. So veranschaulicht etwa der “Dat-o-mat” spielerisch, dass KIs darauf angewiesen sind, dass der Mensch sie mit Daten füttert. An weiteren Stationen können die Besucher die Mimik von Roboterkopf KIra programmieren, die eigenen Fähigkeiten im Bereich Muster- und Bildererkennung testen oder ihre Wünsche, Hoffnungen oder Sorgen in Bezug auf KI äußern.

Die MS Wissenschaft tourt noch bis zum Herbst 2019 durch knapp 30 Städte in Deutschland und Österreich. Der Eintritt ist kostenfrei.

Auftraggeber: Wissenschaft im Dialog | Bundesministerium für Bildung und Forschung Ausstellungsfläche:  ca. 560 m² Eröffnungsdatum: 16. Mai 2019 Sprachen: Deutsch Öffnungszeiten: 10.00 – 19.00 Uhr

Weitere Informationen: https://ms-wissenschaft.de/