Porsche Holding Experience Space MOONCITY eröffnet

Ausstellung zu E-Mobilität von Archimedes

© Christian Houdek
© Christian Houdek

Die Porsche Holding hat in Salzburg in Anwesenheit von Teilen des Vorstands der Volkswagen AG sowie der Familien Piëch und Porsche feierlich die MOONCITY eröffnet. Ab heute kann auch die Öffentlichkeit das Innovations- und Kompetenzzentrum zu Elektromobilität und nachhaltiger Energienutzung besuchen. Kernstück der MOONCITY ist eine Erlebniswelt, die wir in enger Zusammenarbeit mit dem Team um Leo Fellinger von Porsche Austria konzipiert, designt und produziert haben. 

Mit dem Leuchtturmprojekt MOONCITY unterstreicht Porsche das eigene Bekenntnis zu erneuerbaren Energien und nachhaltigem Mobilitätswandel und lässt Besucher die Mobilität von morgen live erleben.

In dem Experience Space haben wir ein abwechslungsreiches Edutainmentkonzept umgesetzt, das die Besucher empowern soll, den Mobilitätswandel selbst mitzugestalten. Multimediale Hands-on-Exponate, VR-, AR- und Mixed Reality-Anwendungen vermitteln unterhaltsam Kenntnisse zu Funktion und Möglichkeiten nachhaltiger Energie sowie den Technologien hinter E-Fahrzeugen. Wir haben eine immersive Szenografie aus Licht- und Klanginstallationen entworfen, die die Besucher auf ihrer Mission in andere Welten führt: auf die Mondoberfläche, in eine Raumstation und eine Stadt der Zukunft. Das inhaltliche wie gestalterische Leitmotiv “Energie” führt die Besucher in Form faszinierender Energieströme aus LED-Bändern durch den Rundgang.

Mehr Informationen: https://www.mooncity-salzburg.at/

Mehr News

Updates aus unserer Werkstatt