Eine “Mentale Tankstelle” für die Beisheim Stiftung

Beisheim Stiftung Messestand Mentale Tankstelle
Beisheim Stiftung Messestand Mentale Tankstelle

Die Beisheim Stiftung mit Sitz in München setzt sich dafür ein, dass jeder Mensch seine Potenziale entfalten  und eine aktive Rolle in der Gesellschaft wahrnehmen kann. Um dies zu erreichen, fördert und entwickelt die Stiftung Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kultur und Sport.

Wir durften nun für die Beisheim Stiftung aus Anlass des Deutschen Stiftungstages 2022 in Leipzig den Messeauftritt entwickeln, der auch zu weiteren Anlässen eingesetzt werden soll.

Einatmen, ausatmen, Augen schließen, entspannen, zu sich finden, auf die Reise gehen. Am Stand der Beisheim Stiftung, der “Mentalen Tankstelle”, können Besucher*innen des Stiftungstages kurz innehalten und eine Auszeit nehmen. 

Unser Designansatz folgt dabei einem Konzept, das an die Grundprinzipien der Meditation angelehnt ist. Es geht ums Eintauchen in eine andere Welt und darum, Kraft zu tanken. Die Materialien, die wir verwendet haben, wirken leicht und fließend, des Weiteren haben wir mit hellen und erdigen Farben gearbeitet. Besucher*innen erleben den Stand als einzigartigen Ort, der sich von der Umgebung abhebt und ein besonderes Erlebnis bereithält. Die Stiftung stellt dafür einen Meditationstrainer bereit, der durch diese Reise führt. 

Im Fokus des Erlebens steht aber jede und jeder Einzelne selbst, ist doch das Ziel, die “Me Source”, also die Selbstwirksamkeit zu stärken. Entsprechend minimalistisch ist unser Design, es lenkt nicht ab, sondern schärft den Fokus, die Wahrnehmung. Mittels generativem Design haben wir florale Muster entworfen, die bestimmten Regeln folgend sich immer weiter entwickeln. Wie die Übungen in der Meditation haben wir dazu per Algorithmus einen Ablauf festgelegt, aus dem das Design der Illustrationen erzeugt wird. 

Der Messestand wird so zum Ort der Inspiration und der Stille.