Transforming People & Places

Urban Mobility - How Shall We Move Tomorrow?

Gemeinsam mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) starten wir eine neue Eventreihe zum Thema “Transforming People & Places”. Sie schafft Raum für Austausch und Diskussion zwischen den Gestaltern und Bewohnern unserer Stadt.

Die Auftaktveranstaltung zum Thema

“Urban Mobility – How Shall We Move Tomorrow?” wird am

28. November 2019 um 18.30 Uhr
in unserer Werkstatt in der Saarbrücker Str. 24, 10405 Berlin

stattfinden.

Wir wollen diskutieren, welche Veränderungen auf uns zukommen und darüber hinaus notwendig sind. Kann Design die Haltung der Menschen beeinflussen? Wie machen wir Berlin lebenswerter? Welche innovativen Mobilitätskonzepte gibt es – und was fehlt? Und wie teilen wir den städtischen Raum neu auf, wenn wir Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt stellen?

Gemeinsam mit Expert*innen für nachhaltige Stadtentwicklung und Mobilität initiieren wir einen aktiven Austausch mit Gästen und Fachpublikum:

Leopold Fellinger, Chief Creative Officer Digital Department, Porsche Austria
Theresa Kalmer, Urban Catalyst
Dr. Nadine Kuhla von Bergmann, Gründerin und Geschäftsführerin, Creative Climate Cities
Simon Wöhr, Kulturmanager für Stadtentwicklung und Mit-Initiator, Radbahn Berlin

Anmeldung bitte per Mail an presse(at)archimedes-exhibitions.de

 

Medienpartner:

Mehr News

Updates aus unserer Werkstatt