Wiedereröffnung

Auferstanden aus Ruinen

Wiedereröffnung der Città della Scienza in Neapel

Nach dem verheerenden Großbrand vom 4.3.2013, bei dem beinahe die gesamte Anlage bis auf die Grundmauern zerstört wurde, hat die Città della Scienza in Neapel nun seit diesem Wochenende ihre Türen wieder geöffnet. Aus den schwarz verbrannten Ruinen des Industriekomplexes entstand ein hoch modernes, sehr museales Science Center direkt am Mittelmeer, organisch in der Szenografie und ganz in Weiß gehalten. Der Grundstein dafür konnte durch Spenden von engagierten Bürgern, Wissenschaftlern, der EU sowie des Landes gelegt werden.

Wir haben für eines der größten Wissenschaftsmuseen Italiens auf 5.000 qm und drei Ebenen die 14 Themeninseln der neuen Ausstellung “Corporea” designt und produziert. “Corporea” ist eine Reise in den Körper, konzeptioneller Leitfaden ist das Thema der Prävention. Dabei geht es um die einzelnen Organe, Zellen und deren faszinierendes Zusammenspiel, aber auch um eine Geschichte der Medizin, die Thematik des Impfens und die Bedeutung der Sexualaufklärung für Jugendliche heute. “Corporea” soll einen wichtigen Beitrag für das kulturelle und gesellschaftliche Leben Neapels und Kampaniens leisten.

Weitere Informationen gibt es hier
Virtuelle Tour durch die Ausstellung

Mehr News

Updates aus unserer Werkstatt