Faszination Gehirn - das Human Brain Project

Ausstellung von Archimedes im Paul-Löbe-Haus

Unser Gehirn und seine Funktionsweise geben der Forschung immer noch viele Rätsel auf. Die mehr als 500 Wissenschaftler des von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekts “Human Brain Project” arbeiten länderübergreifend an ihrer Entschlüsselung. Die von uns gemeinsam mit dem Forschungszentrums Jülich und dem HBP-Konsortium erarbeitete Wanderausstellung „Faszination Gehirn -das Human Brain Project“ im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestags bringt nun den Abgeordneten und interessierten Bürgern das Forschungsvorhaben näher.  

Anhand faszinierender hochaufgelöster Aufnahmen des Gehirns, Videos, Animationen und Modellen werden das Innere dieses hochkomplexen Organs und die Arbeit der Forscher erlebbar. Neurowissenschaftler und  Mediziner arbeiten an der Entschlüsselung der Funktionsweise des Gehirns und der Entstehung von Krankheiten. Andere forschen daran, inwiefern diese Erkenntnisse in den Bereichen künstliche Intelligenz oder Robotik genutzt werden und Computer wiederum in der neurowissenschaftlichen Forschung eingesetzt werden können. Die verschiedenen Themenbereiche der Ausstellung sind zudem durch eine sogenannte “Ethikspur” verbunden, die die Inhalte um ethische und moralische Aspekte wie Datenschutz, Forschungsethik und Technikfolgenabschätzung ergänzt.

Die Ausstellung kann vom 28. November bis 19. Dezember 2019 und nur nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden. Als nächstes wird sie im Düsseldorfer Landtag zu sehen sein.

Weiterführende Informationen: https://www.bundestag.de/besuche/ausstellungen/parl_hist/faszination-gehirn-662962

Mehr News

Updates aus unserer Werkstatt