OLP Cube

Multidimensionale Verkehrssimulation

Exponat

Eine interaktive Verkehrssimulation auf der weltgrößten Technik-Messe in Las Vegas

Zur größten Technik-Messe der Welt in Las Vegas, der CES, hat Archimedes im Auftrag von GRAFT Brandlab eine interaktive Verkehrssimulation entwickelt. Der „OLP Cube“ macht Besuchern die Möglichkeiten und Potentiale der HERE Open Location Platform spielerisch erfahrbar. Sie sehen Verkehrsszenarien, in denen große, fragmentierte Datenmengen in Echtzeit verarbeitet werden und aus denen Navigationskarten entwickelt werden, die individuell an die Wünsche der Verkehrsteilnehmer angepasst sind. So können sich Autofahrer Staus und entsprechende Ausweichmöglichkeiten anzeigen lassen, Fahrradfahrer finden den schnellsten Weg zur nächsten Reifenaufpumpstation und vieles mehr. Mit der Open Location Platform will das Kartendienstunternehmen HERE, das zu den deutschen Autofirmen Audi, BMW und Mercedes gehört, seine Vision von multidimensionalen Verkehrssystemen weiterentwickeln: individuell angepasste Karten, in denen Big Data intelligent verarbeitet wird. Für den OLP Cube, der diese Vision erfahrbar macht, hat Archimedes Exhibitions die Software erstellt, das Design umgesetzt und daraus das fertige Produkt entwickelt.